IBG erneut als EAN-Ausbildungseinrichtung ausgezeichnet

Wir gratulieren herzlich unserem Kooperationspartner IBG – Institut für Bildung im Gesundheitsdienst – das vom European Ageing Network erneut die Akkreditierungsurkunde als EAN Ausbildungseinrichtung erhalten hat. Die feierliche Übergabe fand im Linzer Musiktheater im Rahmen der „TELEIOS“-Preisverleihung für Innovation, Qualität und Nachhaltigkeit in der österreichischen Altenpflege statt.

Fotocredit: APA-Fotoservice/Markus Schneeber

Die offizielle Übergabe der Akkreditierungsurkunde erfolgte durch den EAN-Präsidenten Jiří Horecký, den EAN-Bildungsbeauftragten Edgar Führer sowie den  oberösterreichischen Landesrat für Soziales Dr. Wolfgang Hattmannsdorfer.


Das IBG hat im Rahmen eines EU-Projekts an der Aktualisierung und Optimierung des Curriculums der EAN-Ausbildung mitgewirkt und ist nach den gültigen Richtlinien der EAN zertifizierte Ausbildungsstätte. Diese Anerkennung ermöglicht es Studierenden des Hochschullehrgangs „Bachelor Professional Leadership und Management in der Pflege“, nach ihrem Abschluss das „EAN Professional Certificate“ für Heimleiter*innen zu beantragen.

Wir freuen uns auf die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem IBG und die gemeinsamen Entwicklungen im Bereich der Weiterbildung in der Pflege.