Neu im Portfolio: Der MBA Change Management und Leadership jetzt auch für erfahrene Fachkräfte

Die FH Burgenland erweitert ihr Weiterbildungsangebot um den MBA Change Management und Leadership. Das berufsbegleitende Programm im Umfang von 120 ECTS ist damit auch für Berufstätige ohne Matura oder Vorstudium zugänglich.

Ab dem 1. Juli 2024 ermöglicht eine Änderung des Fachhochschulgesetzes in Österreich, dass ein Masterstudium im Umfang von 120 ECTS auch ohne vorherigen akademischen Abschluss und Matura, aber basierend auf relevanter Berufserfahrung, absolviert werden kann. Diese Regelung bietet Berufserfahrenen eine neue und flexible Möglichkeit zur akademischen Weiterbildung.

Um auf diese Gesetzesänderung zu reagieren, hat die FH Burgenland in Zusammenarbeit mit dem IDM Campus ein speziell für Berufserfahrene entwickeltes MBA-Programm ins Leben gerufen: Den MBA Change Management und Leadership im Umfang von 120 ECTS.


Was erwartet Sie?

Das Programm bietet einen umfassenden Lehrplan, der praxisnahes Wissen und aktuelle Managementkompetenzen vereint. Die Module decken Themen wie Change Management & Agilität, Wissenschaftliches Arbeiten & Methodik, Change Leadership & Leadership Behavior und viele mehr ab.

Zusätzlich umfasst das Studium eine Masterarbeit und eine Abschlussprüfung. Profitieren Sie von der Flexibilität des berufsbegleitenden Studiums und dem Zugang zu allen Lehrinhalten jederzeit und überall.


Ihre Karrierechancen nach dem Abschluss

Mit dem MBA-Abschluss können Sie vielfältige Karrierewege einschlagen: Sie sind qualifiziert, Führungspositionen zu übernehmen, innovative Geschäftsideen zu entwickeln und Unternehmen durch Veränderungsprozesse zu begleiten. Ob in der Geschäftsentwicklung, Digitalisierung, HR, Marketing oder im Projektmanagement – Ihre neuen Kompetenzen sind gefragt.


Nutzen Sie diese Chance

Nutzen Sie diese Chance und starten Sie in Ihre erfolgreiche Zukunft im Change Management und Leadership.

Jetzt mehr erfahren