Neustart: Der MBA Brand Management ist jetzt auch ohne Vorstudium bei entsprechender Berufserfahrung möglich

Ab 01.07.2024 können Sie den MBA Brand Management der FH Burgenland auch ohne Matura oder Vorstudium beginnen, sofern Sie über entsprechende Berufserfahrung verfügen.

Ab 1. Juli 2024 ist es in Österreich aufgrund einer Änderung des Fachhochschulgesetzes möglich, ein Masterstudium im Umfang von 120 ECTS auch ohne vorherigen akademischen Abschluss und ohne Matura, aber dank einschlägiger Berufserfahrung zu absolvieren. Diese Neuerung richtet sich insbesondere an Berufserfahrene, die nun eine flexiblere Möglichkeit zur akademischen Weiterbildung erhalten.

Die FH Burgenland reagiert auf diese Neuerung und hat in Zusammenarbeit mit dem IDM Campus ein MBA-Programm für Berufserfahrene entwickelt: Den MBA Brand Management, der Ihnen die notwendigen Fähigkeiten vermittelt, um Marken authentisch, nachhaltig und effektiv zu positionieren und zu führen. Denn wo Märkte gesättigt sind und Produkte oft austauschbar erscheinen, ist die Marke der entscheidende Faktor, um sich abzuheben.


Zu den Zulassungsvoraussetzungen:

Für die Zulassung zum Studium müssen Sie folgendes Qualifikationsprofil erfüllen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung und fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung oder
  • Akademischer Abschluss (Bachelor mit 180 ECTS oder Äquivalent oder höherer Abschluss) und zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung oder
  • Universitätsreife und vier Jahre einschlägige Berufserfahrung

Zum Ausgleich wesentlicher fachlicher Unterschiede können Ergänzungsprüfungen vorgeschrieben werden.


Was erwartet Sie?

Der Lehrplan umfasst spannende Module wie:

  • Kreativität & Innovation
  • Marketing & Digitales Marketing
  • Konsumentenpsychologie & Human-Centric Marketing
  • Brand Management
  • Brand Communication & Brand Experience
  • Sustainable Business & Green Brands
  • Internationales Brand Management uvm.

Berufsbegleitend studieren – Ihre Vorteile:

  • Jederzeitiger Zugang zu allen Lehrinhalten
  • Flexible Einteilung der Lern- und Prüfungszeiten
  • Zeitlich und räumlich flexible Gestaltung der Weiterbildung
  • Keine Anwesenheitspflicht
  • International anerkannter Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss des Hochschullehrgangs erhalten Sie von der FH Burgenland den akademischen Grad „Master of Business Administration“ (MBA), welcher international anerkannt ist.


Sind Sie bereit, den nächsten Schritt zu gehen? Ihr Erfolg im Markenmanagement beginnt heute. Nutzen Sie die Chance, Ihre beruflichen Ziele zu verwirklichen.

Jetzt mehr erfahren