New Arrival: MBA Wirtschaftsinformatik – Digitale Exzellenz für Ihre Karriere

In einer Wirtschaftslandschaft, die zunehmend von digitaler Transformation, der Automatisierung von Geschäftsprozessen und der Implementierung fortschrittlicher IT-Systeme geprägt ist, spielt die Wirtschaftsinformatik eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung erfolgversprechender Unternehmensstrategien. Ihr Ziel? Unternehmen dabei zu unterstützen, Prozesse zu optimieren und Innovationen voranzutreiben, um im Wettbewerb zu bestehen. Genau hier knüpft unser neuester Zugang im Weiterbildungsportfolio an: Der MBA Wirtschaftsinformatik.

Warum der MBA Wirtschaftsinformatik an der FH Burgenland?

Die digitale Transformation prägt die moderne Wirtschaft und stellt Unternehmen vor Herausforderungen, aber auch vor großartige Chancen. Unser MBA Wirtschaftsinformatik wurde speziell entwickelt, um Fach- und Führungskräfte optimal auf die Anforderungen dieser digitalen Ära vorzubereiten. Denn durch die Vermittlung entscheidender Fähigkeiten und umfassenden Wissens ermöglicht dieser MBA-Lehrgang eine erfolgreiche Navigation an der Schnittstelle zwischen betriebswirtschaftlichen Anforderungen und Informationstechnologie.


Lehrplan und Struktur des MBA Wirtschaftsinformatik

Das Programm erstreckt sich über drei Semester (90 ECTS) und bietet ein flexibles Online-Format, das Ihnen ermöglicht, Ihre Weiterbildung problemlos neben Beruf und anderen Verpflichtungen zu absolvieren. Das Curriculum ist umfassend: Von Unternehmensführung und Entrepreneurship über digitale Geschäftsmodelle & IT-Management bis hin zu IT-Führung und angewandter Datenanalytik & Data Science. Praxisnahe Modulseminararbeiten und Modulpräsentationen gewährleisten die direkte Anwendbarkeit des Erlernten im beruflichen Alltag.


Für wen ist der MBA Wirtschaftsinformatik gedacht?

Der MBA Wirtschaftsinformatik richtet sich an Personen in mittleren und oberen Führungspositionen, Technologieexpert*innen, Berater*innen, Unternehmer*innen und Fachkräfte mit wirtschaftlichem Hintergrund. Die Zulassung erfolgt nach individueller Prüfung der Qualifikationen, wobei flexible Zulassungsvoraussetzungen eine breite Teilnahme ermöglichen.


Ihre Vorteile mit dem MBA Wirtschaftsinformatik

  • Berufsbegleitend studieren: Der Studienbeginn ist jederzeit möglich, ohne feste Fristen
  • Online-Format: Lernen Sie flexibel, zeitlich und räumlich unabhängig über eine multimediale E-Learning-Plattform
  • Praxisnahe Inhalte: Verbinden Sie theoretisches Wissen mit praktischen Fertigkeiten für die erfolgreiche Umsetzung in Ihrem beruflichen Umfeld

Karrierechancen und Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss wird Ihnen der akademische Grad „Master of Business Administration (MBA)“ von der FH Burgenland verliehen. Dieser international anerkannte Abschluss eröffnet Ihnen vielfältige Karrierechancen in einer zunehmend digitalisierten Wirtschaftswelt.


Entdecken Sie die Möglichkeit, sich auf die digitale Zukunft vorzubereiten.

JETZT MEHR ERFAHREN!