Masterlehrgang

MBA Crossmediales Marketing, Event- und Kommunikationsmanagement

MBA / online / 4 Semester
Hochschule
FH Burgenland
Studienstart
Jederzeit
Format

online

Ort
Ortsunabhängig
Lehrgangsgebühr
EUR 10900,-
Förderungen

Eine Übersicht zu Förderungen finden Sie hier.

Dauer/ECTS
4 Semester /
120 ECTS
Abschluss
Master of Business Administration

MBA Crossmediales Marketing, Event- und Kommunikationsmanagement

Sie sind seit Jahren erfolgreich im Marketing, der Kommunikation oder im Eventmanagement tätig und wollen jetzt den nächsten Schritt auf der Karriereleiter machen? Der Hochschullehrgang MBA Crossmediales Marketing, Event- und Kommunikationsmanagementist die perfekte Wahl für Fachleute wie Sie, die über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen, aber keine Matura oder ein Vorstudium absolviert haben. Nutzen Sie Ihre Erfahrung und erweitern Sie Ihren Horizont durch eine akademische Ausbildung, die Ihnen neues Wissen und wertvolle Impulse bietet.

Unser MBA-Programm bietet Ihnen die höchstmögliche Flexibilität, um Ihr Studium problemlos neben Ihrem Berufsalltag absolvieren zu können. Wir bereiten Sie darauf vor, aktuelle Herausforderungen in der Marketing-, Kommunikations- und Eventbranche zu meistern – mit einem klaren Fokus auf Praxisnähe und Anwendungsorientierung.

Als Absolvent*in sind Sie abhängig von Vorbildung und Schwerpunktsetzung in der Lage, jeder beruflichen Tätigkeit im Feld von Marketing und Kommunikation erfolgreich nachzugehen und kombiniert mit Berufserfahrung Führungsfunktionen zu übernehmen. Am Puls der Zeit und unter Berücksichtigung berufsethischer Abwägungen und rechtlicher Rahmenbedingungen geben Sie in Unternehmen erfolgreich die Richtung in Marketing-, Event- und Kommunikationsagenden vor.


1Hochschullehrgang gemäß § 9 FHG vorbehaltlich Genehmigung durch das FH Kollegium

Sie interessieren sich für diesen MBA-Lehrgang? Für die Zulassung zum Studium müssen Sie folgendes Qualifikationsprofil erfüllen:

  • Akademischer Abschluss (Bachelor mit 180 ECTS oder Äquivalent oder höherer Abschluss) und zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung oder
  • Universitätsreife und vier Jahre einschlägige Berufserfahrung oder
  • Abgeschlossene Berufsausbildung und fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Weiterbildungsprogramm! Die Bewerbung ist in Kürze möglich und erfolgt über die Online-Anmeldung. Nachdem wir Ihre vollständigen Anmeldeunterlagen erhalten haben, wird geprüft, ob Sie die entsprechenden Zulassungsvoraussetzungen erfüllen. Über die Aufnahme entscheidet die Lehrgangsleitung.

Bei Weiterbildungslehrgängen im Ausmaß von 120 ECTS können bis zu 60 ECTS angerechnet werden. Sie haben die Möglichkeit, Anrechnungen bereits bei der Anmeldung durch die Lehrgangsleitung prüfen zu lassen.

Der Hochschullehrgang besteht aus sieben Basismodulen und sechs Wahlmodulen. Jedes dieser Module umfasst 6 ECTS. Sie absolvieren zunächst alle Basismodule, bevor Sie aus verschiedenen Wahlmodulen Ihre sechs Favoriten auswählen. Alle Module schließen mit der Ausarbeitung einer praxisnahen und anwendungsorientierten Modularbeit ab. Zudem gibt es „Communities of Practice Case Studies“ mit einer Supervisorin, die die Studierenden während ihrer MBA-Reise unterstützt und den Praxisaustausch fördert.

Am Ende Ihres Studiums absolvieren Sie das Seminar zur Masterarbeit, in welchem Sie ein Betreuer bzw. eine Betreuerin in drei Online-Seminaren Schritt für Schritt auf das Verfassen Ihrer Masterarbeit vorbereitet. Nach positiver Beurteilung Ihrer Masterarbeit verteidigen Sie diese in einer Abschlussprüfung.

Die Lerninhalte sind multimedial aufbereitet. Die strukturierten und abwechslungsreichen Texte können Studierende 365 Tage im Jahr, 24/7 im Online-Campus online lesen oder ausdrucken. In Lehrvideos geben die Modulleiter*innen einen Überblick über Lehrinhalte, den Ablauf eines Moduls oder Expert*innen-Meinungen. Best- und Worst-Case-Beispiele sorgen für eine Vertiefung und den Transfer in die Praxis. Zwischendurch helfen Check-Ups der Selbstkontrolle, ob die Lerninhalte verstanden wurden und angewendet werden können.

Was erwartet Sie im Online Campus der eLearning Academy? Die Lernplattform ist der zentrale Dreh- und Angelpunkt Ihres Hochschullehrgangs. Hier erhalten Sie einen kurzen Einblick, wie die Lernplattform aufgebaut ist und wie dieses Online Studium funktioniert. 
 

Online Campus

Nachdem Sie alle Basis- und Wahlmodule erfolgreich abgeschlossen haben, wartet auf Sie der letzte Teil Ihres MBA-Lehrgangs.

Im Seminar zur Masterarbeit verfassen Sie zunächst Ihr Exposé und werden einem Betreuer bzw. einer Betreuerin zugeteilt, der bzw. die Sie Schritt für Schritt durch den Prozess der Erstellung der Masterarbeit führt und begleitet. Am Ende des Moduls reichen Sie Ihre Masterarbeit ein. Nach Abgabe und Bewertung der Masterarbeit können Sie sich zur Abschlussprüfung anmelden.

Offizieller Abschluss
verliehen von der
FH Burgenland

Den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen wird von der FH Burgenland der akademische Grad „Master of Business Administration“ (abgekürzt „MBA) verliehen.

Es handelt sich um einen Hochschullehrgang gemäß § 9 FHG in der zum Zeitpunkt der Einrichtung gültigen Fassung. Somit wird ein akademischer Grad nach österreichischem Recht verliehen, welcher generell international anerkannt und führbar ist.

Nach Abschluss des Hochschullehrgangs erhalten alle Absolvent*innen ein Diploma Supplement (Anhang zum Diplom). Dieser in Deutsch und Englisch verfasste Diplomzusatz ist ein europaweit genormtes Zusatzdokument mit einheitlichen Angaben zur Beschreibung von Hochschulabschlüssen. Es soll sowohl national als auch international die Bewertung und Einstufung von akademischen Abschlüssen für Studien- und Berufszwecke erleichtern.

Alle Informationen zur Qualitätssicherung & -entwicklung finden Sie hier.

Folgende Leistungen sind inkludiert:

  • Lehrgangsunterlagen in digitaler Form
  • Zugang zum „Online-Campus“ (zentrale Studienplattform)
  • Zugang zur Online-Bibliothek
  • Literaturzugang
  • Prüfungsantritte
  • Betreuung der Masterarbeit

Nähere Informationen zur Lehrgangsgebühr, einschließlich möglicher Aktionen und Preisnachlässe, erhalten Sie bei unserer Kooperationspartnerin, der eLearning Academy.

Aufgrund der großen Unterschiede – sowohl auf nationaler als auch auf Bundeslandsebene – gibt es im Bereich Förderungen und Finanzierung leider keine Pauschallösung.

Eine Übersicht sowie weiterführende Links zu Förderungen in Österreich und in den einzelnen Bundesländern erhalten Sie hier.

Lehrgangsleitung:

Prof.(FH) Mag.a Dr.in Bettina Schauer-Frank

In Kooperation mit
eLearning Academy for Communication GmbH


eLearning Academy for Communication GmbH
Thomas-A.-Edison-Straße 2 
7000 Eisenstadt
E-Mail: info(at)elearningacademy.at
Website: elearningacademy.at


JETZT FÜR DEN INFO-ABEND ANMELDEN

Herzlich willkommen! Wir schätzen Ihr Interesse an unseren Weiterbildungssangeboten und Ihrer beruflichen Weiterentwicklung. Unsere Kooperationspartnerin eLearning Academy veranstaltet regelmäßige Online-Infoabende. Dort erhalten Sie direkt aus einer Hand umfassende Einblicke in unsere berufsbegleitenden Programme. Ihre Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich.


Jetzt zum Info-Abend anmelden


Sie haben Fragen? Ihre Ansprechpartnerin:

Mag.(FH) Anria Brandstätter, MA
Telefon: +43 5 7705-5112
E-Mail: anria.brandstaetter(at)elearningacademy.at